Falcon Range Cooker Induktion

Professionelle Köche schwören seit vielen Jahren auf Kochen mit Induktion. Die Schnelligkeit und Effizienz vom Induktionskochen ist sowohl für Profis als auch für jeden Hobbykoch ein Muss. Mit Hilfe eines Magnetfeldes wird die Wärme erzeugt und an das Kochgeschirr abgegeben. Es wird nicht das Kochfeld erhitzt, sondern nur die Pfanne. Vorteil ist, dass Verschüttetes nicht anbrennt und sich keiner an heißen Herdplatten verbrennen kann. Nur bei sehr langen Kochphasen kann das Kochfeld wärmer werden, welches dann durch eine extra Restwärmeanzeige zu sehen ist. Auch hier ist das Thema Kindersicherung ein weiteres Argument sich für ein Induktionskochfeld zu entscheiden.

Induktionskochen ist umweltbewußt und leicht zu reinigen

Die Reinigung des Kochfeldes ist sehr einfach. Da Essensreste nicht anbrennen können, kann das Induktionskochfeld aus Glas mit einem Lappen und ein wenig Spülmittel und Wasser gereinigt werden. Störende Ecken und Kanten sind auf dem Induktionskochfeld nicht vorhanden, was ein leichtes Reinigen ermöglicht.

Professionelle Köche schwören seit vielen Jahren auf Kochen mit Induktion. Die Schnelligkeit und Effizienz vom Induktionskochen ist sowohl für Profis als auch für jeden Hobbykoch ein Muss. Mit... mehr erfahren »
Fenster schließen
Falcon Range Cooker Induktion

Professionelle Köche schwören seit vielen Jahren auf Kochen mit Induktion. Die Schnelligkeit und Effizienz vom Induktionskochen ist sowohl für Profis als auch für jeden Hobbykoch ein Muss. Mit Hilfe eines Magnetfeldes wird die Wärme erzeugt und an das Kochgeschirr abgegeben. Es wird nicht das Kochfeld erhitzt, sondern nur die Pfanne. Vorteil ist, dass Verschüttetes nicht anbrennt und sich keiner an heißen Herdplatten verbrennen kann. Nur bei sehr langen Kochphasen kann das Kochfeld wärmer werden, welches dann durch eine extra Restwärmeanzeige zu sehen ist. Auch hier ist das Thema Kindersicherung ein weiteres Argument sich für ein Induktionskochfeld zu entscheiden.

Induktionskochen ist umweltbewußt und leicht zu reinigen

Die Reinigung des Kochfeldes ist sehr einfach. Da Essensreste nicht anbrennen können, kann das Induktionskochfeld aus Glas mit einem Lappen und ein wenig Spülmittel und Wasser gereinigt werden. Störende Ecken und Kanten sind auf dem Induktionskochfeld nicht vorhanden, was ein leichtes Reinigen ermöglicht.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Warum Induktion?

Der eine möchte schnell und sauber kochen, der Andere möchte seine Kochkünste noch erweitern. Das Kochen mit Induktion hat viele Vorteile wie das sehr schnelle anbraten von Gargut als auch die Tatsache, dass nicht das Kochfeld selber sondern nur die Töpfe und Pfannen die Hitze leiten. So kann leicht durch hochheben eines Topfes die Zufuhr an Wärme komplett gestoppt werden. Auch das erlöschen der Hitze führt zum kompletten Stop der Hitze. Es wird von der Kochplatte keine weitere Hitze mehr an den Topf weitergegeben. Dieser Zustand ist sehr entscheidend beim Kochen, wenn zum Beispiel Milch überkocht, dann braucht hier nur das Kochfeld auf null gestellt werden. Ein weiterkochen ist dann nicht mehr möglich.

Leichte Reinigung bei Induktion

Das nur bei einem sehr langem Kochvorgang überhaupt Hitze auf das Kochfeld übertragen wird, haben alle Induktionskochfelder eine Restwärmeanzeige. Leuchtet die Lampe nach langer Zeit auf, ist eine bestimmte Wärme auf dem Kochfeld vorhanden und sollte nicht mit der Hand berührt werden. Da das gesamte Kochfeld ohne störende Erhebung ist, kann es mit ein wenig Spülmittel und warmen Wasser leicht gereinigt werden. Es sind keine störenden Ecken und Kanten vorhanden.

Icon1