0-9 A B C D E F H I J K L M N R S T U W

Exzenterbetätigung

Was ist die Funktionsweise dieser Technik?

Oben auf einer Einbauspüle kann ein kleiner "Dreher" eingebaut werden. Dieser ist durch Drehen zu betätigen, wodurch der Ablauf unter dem Spülbecken geöffnet oder geschlossen werden kann. Das erspart das hineingreifen ins Spülwasser mit der Hand. Gerade wenn viel Schaum, spitze oder scharfe Gegenstände im Wasser liegen. Der Ablauf kann trotzdem auch mit der Hand geöffnet werden und muss nicht immer über den Excenterdreher auf der Spüle geöffnet werden.

Über eine Bautenzug zwischen dem Excenterdrehknopf und dem Ablauf wird durch eine Drehung am Griff der Ablauf geöffnet oder geschlossen. Er ist einfach zu bedienen und nahezu verschleißfrei. Die Bohrung für eine Excenter sollte bei einer Kermikspüle immer ab Hersteller mitbestellt werden. Bei einer Granitspüle ist die Bohrung von unten vorgebohrt und kann durch einschlagen der Vorbohrung entnommen werden. Viele Edelstahlspülen haben werkseitg schon eine Bohrung vorgesehen oder bei weiteren Bohrungen von 35 mm Durchmesser in der Edelstahlspüle kann mit einem Lochbohrer aus dem Baumarkt schnell ein weiteres zugefügt werden. 

nk-lexikon-excenter