0-9 A B C D E F H I J K L M N R S T U W

Metallfettfilter

Was ist ein Metallfettfilter?

Fettfilter aus Metall sind eine bewährte Technik, um Öle und Fette aus aufsteigenden Kochdünsten (Wrasen) zu trennen. Herkömmliche Metallfettfilter lassen sich sehr leicht aus der Dunsthaube entnehmen und im Geschirrspüler reinigen.

Eine sehr gute Alternative zu dem herkömmlichen Verfahren mit einem Metallfettfilter bietet eine Zentrifuge, die durch rein physikalische Kraft fetthaltige Dünste in der Küche zu weit über 90% eleminiert. Die edlen Dunstabzugshauben von Berbel bieten zum Beispiel Zentrifugalkraft und sind mehr als innovativ.

Die Kochdünste werden dabei direkt über dem Kochfeld von der Dunstabzugshaube im unteren Bereich über eine sehr schmale Fuge im Haubenkörper aufgenommen. Der Luftstrom wird durch diesen engen Spalt enorm beschleunigt und an zwei entgegenliegenden Stellen bogenförmig umgelenkt.

Genau an dieser Stelle werden Fett- und Ölpartikel durch die hohe Eintrittsgeschwindigkeit der Dünste von dem restlichen - hauptsächlich aus Kondensat - bestehenden Abluft getrennt. Dieser Vorgang beschreibt die eigentliche physikalische Zentrifugalkraft, die durch den deutschen  Dunstabzugshauben-Hersteller Berbel Patent genießt.

Je nach Bauweise der Dunstabzugshaube strömen verbleibende Kochdünste nun direkt über einen Mauerkasten in Freie (Variante Abluft), oder werden zusätzlich über einen Aktivkohlefilter gereinigt, und dann im oberen Bereich der Dunstabzugshaube zurück in den Raum gegeben (Variante Umluft).

 

Icon1