E.ion System

Das E.ion System

Falmec-hauben mit dem E.ion system

Stellen wir uns vor, wir schalten unsere Dunsthaube ein. Sie geht an und je nach System zieht sie entweder die Luft nach draußen (Abluft) oder sie reinigt die Luft in einem Filter und stößt die geruchsneutrale Luft wieder in den Raum (Umluft). 

E.ion system
Die Luft wird komplett gereinigt

Sicherlich ist die abgegebene Luft dank der Fettfilter und verschiedenster anderer Filter von dem Kochwrasen befreit. Doch gereinigt ist die Luft dadurch noch lange nicht. 

In unserem heutigen modernen Leben hat sich die natürliche Luftbedingung massiv verändert. Um diesem Prozess etwas entgegenzusteuern kam Falmec auf die Idee das E.ion® System in ihre Dunsthauben einzubauen.

Wie funktioniert das genau?

Hinter dem normalen Fettfilter befindet sich eine Kammer, die zwei Röhren beinhaltet. Diese sind mit einem Drahtgerüst umwickelt. Schaltet man die Haube nun an entwickelt sich zwischen den beiden Röhren ein Spannungsfeld (Ionen werden erzeugt). Diese Ionen nennt man auch “Vitamine der Luft”, weil sie sich sowohl auf die Qualität der Luft günstige Auswirken, als auch auf die Energie und das Wohlbefinden der Menschen und anderer Lebewesen (Pflanzen und Tiere).

Technisch betrachtet ziehen diese Ionen die in der Luft bestehenden Schmutzpartikel an und übernehmen deren elektrische Ladung. Diese versuchen dadurch das elektrische Potenzial der Erde zu erreichen und fallen ohne Schäden zu verursachen zu Boden.

Durch diesen Vorgang werden alle Schadstoffe in der Luft neutralisiert, wie zum Beispiel Bakterien, Viren, Hausstaubmilben, Pollen, Sporen, Staub verschiedenster Art, unangenehme Gerüche, Zigarettenrauch und Abgase.

Die Natur mal als Vorbild genommen. Hier werden Ionen bei Wasserfällen, Meereswellen und bei Blitzen erzeugt. Ein Ergebnis, wie man es beispielsweise in reiner Gebirgsluft wahrnehmen kann.

Ausgezeichnet mit dem Blattsensor

Der Blattsensor befindet sich an jeder E.ion fähigen Falmec Haube

Der Sensor der E.ion®-Produkte registriert jegliche organische Verbindungen, wie geruchsbelästigende Gase, Formaldehyd, Zigarettenrauch, Ammonium und alle Schmutzpartikel
in der Luft. Diese Information wird in Form der wechselnden Blattfarbe dargestellt, die bei verbesserten Bedingungen langsam von gelb nach grün wechselt. Auf Wunsch wird nun die Dunsthaube automatisch aktiviert, sobald der Sensor eine Verschlechterung der Luftqualität wahrnimmt. Die Luft wird automatisch gereinigt und keimfrei gemacht, bis das ursprüngliche Gleichgewicht wiederhergestellt ist.

Und wie sehen sie nun aus?

Nicht nur Technischen haben die Hauben ganz schön was zu bieten auch Optisch sind sie nicht zu toppen. Da sie keine weiteren Schächte oder Rohre benötigen kann man sie ganz frei im Raum befestigen. Hier mal ein paar beispiele an tollen Dunsabzugshauben von Falmec. Na schon verliebt ? … dann klicken sie einfach auf das Bild für mehr Infos.

Falmec Marilyn
 Marilyn

 

 

Falmec Zephiro
 Zephiro

 

 

 

 

 

Falmec Twister
 Twister
Wer's mag, darf teilen ...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter