Dunstabzugshauben für die Küche

Fast jeder genießt es, in seiner privaten Küche zu kochen. Dass dabei auch Gerüche und Dämpfe entstehen ist völlig klar. Um Luft zu reinigen benötigt man eine so genannte Dunstabzugshaube, die verbrauchte Luft entweder aus dem Raum befördert oder mittels Umluft in der Haube filtert. Der Dunstabzug ist nicht nur wichtig um Gerüche zu entfernen, sondern auch um die Feuchtigkeit aus dem Raum zu befördern. Diese kann sich hinter den Schränken zu Schimmel ablagern und sich negativ auf das Raumklima auswirken.
Viele unterschiedliche Dunstabzug-Varianten sind für den individuellen Geschmack in großer Auswahl erhältlich. Sehr gefragt ist die mitten im Raum montierte Inselhaube. Hier muss im Vorwege geklärt werden, dass die Inselesse / Dunstesse hängend über dem Kochfeld verbaut wird und die Rohre für die Abluft durch die Küche geführt werden. Ist dies in der Küche möglich, oder kann der Raum die Voraussetzungen bieten? Der Kochbereich bei einer Inselhaube ist deutlich aufwändiger zu planen, das Ergebnis ist meistens entsprechend schön und rechtfertigt den Aufwand.

Ob an der Wand oder der Decke befestigt - die besten Dunstabzugshauben finden Sie bei Nordsee-Küchen.

Fast jeder genießt es, in seiner privaten Küche zu kochen. Dass dabei auch Gerüche und Dämpfe entstehen ist völlig klar. Um Luft zu reinigen benötigt man eine so genannte Dunstabzugshaube , die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dunstabzugshauben für die Küche

Fast jeder genießt es, in seiner privaten Küche zu kochen. Dass dabei auch Gerüche und Dämpfe entstehen ist völlig klar. Um Luft zu reinigen benötigt man eine so genannte Dunstabzugshaube, die verbrauchte Luft entweder aus dem Raum befördert oder mittels Umluft in der Haube filtert. Der Dunstabzug ist nicht nur wichtig um Gerüche zu entfernen, sondern auch um die Feuchtigkeit aus dem Raum zu befördern. Diese kann sich hinter den Schränken zu Schimmel ablagern und sich negativ auf das Raumklima auswirken.
Viele unterschiedliche Dunstabzug-Varianten sind für den individuellen Geschmack in großer Auswahl erhältlich. Sehr gefragt ist die mitten im Raum montierte Inselhaube. Hier muss im Vorwege geklärt werden, dass die Inselesse / Dunstesse hängend über dem Kochfeld verbaut wird und die Rohre für die Abluft durch die Küche geführt werden. Ist dies in der Küche möglich, oder kann der Raum die Voraussetzungen bieten? Der Kochbereich bei einer Inselhaube ist deutlich aufwändiger zu planen, das Ergebnis ist meistens entsprechend schön und rechtfertigt den Aufwand.

Ob an der Wand oder der Decke befestigt - die besten Dunstabzugshauben finden Sie bei Nordsee-Küchen.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 22
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Dunstabzug Edelstahlkamin 400 mm - 730 mm
Edelstahlkamin 882078
69,00 €
Elica Wave Inselhaube Dunstabzug inklusive 5 Jahren Garantie
Elica Wave Inselhaube Schwarz
608,00 € 649,00 €
B
Airforce Adel Inselhaube
Airforce Adel Inselhaube
899,00 €
B
Deckenlüfter Airforce Lipari Umluft schwarz
Airforce Lipari Umluft
899,00 € 1.199,00 €
1 von 22

Informationen zum Kauf einer Dunstabzugshaube

Viele Dunsthauben sind aus speziellem Edelstahl, das auch für Kochfelder, Herde und andere Küchengeräte genutzt wird. Die leichte Pflege des Materials ist seit Jahren eine Garantie für lange Haltbarkeit. Auch in der Gastronomie werden Dunstabzugshauben aus Edelstahl eingesetzt, denn hier ist Pflege und Haltbarkeit sehr wichtig. Aber auch lackierte Oberflächen in weiß und schwarz sind neue Trends im Küchenbereich. In einer modernen Küche mit hellen Farben passt eine Dunstabzugshaube in Hochglanz weiß oder schwarz wunderbar. Mit der Form und auch der Farbe kann eine Küche aufgewertet werden. Der Dunstabzug kann optisch ins Zentrum der Küche gelegt werden und entsprechend Anklang finden.
Ob die Dunsthaube an der Wand hängend oder versenkbar in der Arbeitsplatte genutzt wird, ist abhängig von der räumlichen Architektur. Der Kochbereich über dem Herd sollte in erster Linie von der fetthaltigen Luft befreit werden und die Filter regelmäßig ausgetauscht werden. Auch eine Dunstesse als Unterbau Abzugshaube ist weit verbreitet, da diese leicht zu bedienen ist. Es wird nur der untere Teil nach vorne geklappt und die Luft kann einfach angesaugt werden. Grundsätzlich sollte vor dem Kauf einer neuen Dunstabzugshaube geklärt werden, ob die Haube für den Einsatz in Umluft oder Abluft geeignet ist. Auch sehr wichtig ist, dass bei der Dunstesse ein passender Filter vorhanden ist. Moderne Fettfilter bekannter Hersteller sind aus Edelstahl oder Aluminium und lassen sich leicht im Geschirrspüler ohne großen Aufwand reinigen und pflegen.Dunstabzugshaube Deckenmontage

Abzugshaube für die Küche – die richtige Lüftung macht den Unterschied

Grundsätzlich muss für die richtige Lüftung zwischen Umluft und Abluft unterschieden werden. Bei Abluft wird die verbrauchte Luft von der Abzugshaube angesaugt und aus dem Raum befördert. Alternativ wird bei Umluft die angesaugte Luft in der Haube gefiltert und oben an der Haube wieder ausgeblasen. Bei der Abluftvariante kommt die Luft aus dem Raum und wird von dem Gebläse nach draußen befördert. Je nach Stärke der Gebläsestufen wird eine entsprechende Menge befördert. Wichtig bei der Belüftung ist die Luftzirkulation im Raum. Die Haube muss die Luft frei ansaugen und abblasen können, ohne dass störende Vorsprünge oder Wände den Luftstrom unterbrechen.
Die Gebläseleistung sollte der Größe des Raumes entsprechend. Ein kleines Beispiel wie die richtige Leistung einer Haube berechnet werden kann: Raumgröße ca. 10 qm mit einer Deckenhöhe von 2,5 Meter (die Luft sollte circa 12-14 umgewälzt werden). Berechnung: 10 qm x 2,5 m Raumhöhe x 12-14 ergibt ca. 300-350 Kubikmeter Gebläseleistung pro Stunde. Außerdem sollte bei dem Lüfter für die Küche darauf geachtet werden, dass sie geräuscharm arbeitet. Bei einem Lüfterbaustein zum Beispiel  ist eine bauseitige Geräuschreduzierung oft vorhanden, so dass Motor- und Lüftergeräusche auch bei längerem Nutzen erträglich sind.
Fazit: es ist effektiver die Luft direkt aus dem Raum befördern, anstatt mit einem Filter zu reinigen, denn auch die besten Umluft-Kohlefilter sind nicht so effizient wie ein Abluft-System. Dunstabzugshaube Umluft-Motor

Dunstabzugshaube im Test

Die Testsieger der Dunstabzugshauben sind sehr interessant um einen Eindruck zu bekommen, wie viel Qualität zu welchem Preis im Handel erhältlich ist. Stiftung Warentest als unabhängiges Institut untersucht in vielen Bereichen Artikel und ist anhand vielfältiger Erfahrungswerte sicherlich ein wichtiger Berater vor dem Kauf. Im Vergleich zum Preissieger Bauknecht DKN 1760 sind Dunstabzugshauben von Airforce zu empfehlen. Airforce als Hersteller aus Italien fertigt Dunsthauben für viele Deutsche Markenhersteller, welche dann in Deutschland unter einer anderen Marke verkauft werden. Der Dunsthauben-Test hat gezeigt, dass Hauben zwischen 300 - 1800 Euro sehr unterschiedliche Leistungen bringen, aber die Effektivität bei den teureren Modellen deutlich höher ist.
Im Test 2013 als auch im Test 2015 wurde von unterschiedlichen Magazinen durch verschiedene Tester festgestellt, dass eine durchschnittliche Dunstabzugsaube ca. 500 Euro kostet. Darunter wird eher an der Qualität gespart und die Effizienz des Gerätes wird nicht zufriedenstellend sein. Vor dem Kauf ist der Vergleich zwischen diversen Herstellern sicherlich sinnvoll und auch der Preisvergleich ist ein wichtiges Kriterium.

Dunstabzugshaube mit Umluft

Dunstabzug mit Umluft

Die einfachste und zugleich praktischste Variante einen neuen Dunstabzug zu installieren stellt wohl eine Umluft Kopffreihaube in 60 cm oder 90 cm dar. Der Begriff „Kopffrei“ rührt daher, dass diese Geräte in ihrer Bauweise eine leicht angeschrägte Front besitzen, so dass es auch großen Menschen bequem möglich ist, direkt auf das Kochfeld zu schauen, ohne sich den Kopf zu stoßen. Regelmäßige Tests in renommierten Fachmagazinen bestätigen, dass auch Unterbau-Dunstabzugshauben beliebt und bewährt sind. Die meisten Oberschränke gängiger Einbauküchen verfügen über sehr gute und einfache Möglichkeiten für den Einbau einer Unterbau-Haube. Wichtige Vorteile sind hier in erster Linie der geringe Preis und die platzsparende Bauart und somit selbstverständlich im Preis- Leistungsverhältnis auch nicht zu unterschätzen. Die Umluft-Filter können bei Bedarf leicht ausgetauscht werden und je nach Modell auch im Backofen regeneriert werden. Ein Ersatz-Kohlefilter kostet circa 30 - 50 Euro und hält bei durchschnittlichem Kochverhalten in der Regel mindestens 2 Jahre. Die Filter können ohne Werkzeug sehr bequem aus- und eingebaut werden.

Umluft oder Abluft?

Eine effektive Haube mit Umluftbetrieb in 60 cm oder 90 cm Breite steht der Leistung gegenüber Abluftbetrieb nur sehr gering nach und die Filter können idealerweise sogar im Geschirrspüler gereinigt werden. Im Test sind die Leistungswerte mit Umluft oder Abluft bei circa 20% Differenz nahezu identisch. Sollten Sie sich für Abluft entscheiden, dann bedenken Sie bitte, dass hier eine wesentlich genauere Planung unerlässlich ist. Unsere Empfehlung ist eindeutig ein Dunstabzug ohne Abluft. Es sei denn, Sie planen beispielsweise einen Neubau. Diese Art Koch-Dämpfe zu beseitigen ist in der Regel wesentlich leiser und unauffälliger, da Kondensat und Fett in der Luft direkt über einen Mauerkasten nach Draußen geleitet werden. Bei offenen Fragen zur Technik oder der Planung beraten wir Sie gerne telefonisch und natürlich kostenlos.

Die richtige Beleuchtung für Dunstabzugshauben

Dunstabzug-LED-Licht

Jede Dunstabzugshaube sollte eine entsprechend gute Beleuchtung besitzen, damit während des Kochens ausreichend Licht zur Verfügung steht. Wichtig dabei ist, dass diese Beleuchtung  auch für die Augen angenehm ist. Sie sollte nicht zu dunkel sein, aber auch nicht zu grell. Grundsätzlich werden bei den aktuellen Hauben verschiedene Arten von Leuchtmittel angeboten. Oft anzutreffen ist die Halogenbeleuchtung, die auf Grund ihrer angenehmen Lichtfarbe sehr beliebt ist. Alternativ werden im günstigeren Bereich Neonröhren als Leuchtmittel eingesetzt. Neon bietet ein eher helles und kaltes Licht, das sehr breit streut und vom Auge als flächig leuchtend empfunden wird. T5 (Neon) hat den Nachteil, dass eine große Fläche beleuchtet wird und das Licht unsauber streut. Ein weiterer Nachteil ist das laute, brummende Geräusch wenn die Röhre in Betrieb ist. Die Spannung ist zu hören und wird von einigen Menschen als störend empfunden.
Im Laufe der letzten Jahre hat sich LED-Beleuchtung in der Küche als zuverlässig bewiesen und durchgesetzt. Dieser Trend ist natürlich auch im Bereich Dunstabzugshauben angekommen. Viele Hersteller haben zu den herkömmlichen Halogenlampen auch LED als Alternative im Angebot. Der große Vorteil der Halogenlampe ist die warme Lichtfarbe. Das Licht wirkt angenehm und strahlt in Kegelform von oben nach unten eine breite Fläche aus. Die LED-Lampe hat den Vorteil, dass die Ausleuchtung punktuell ist. Flächen werden von oben angestrahlt und die gesamte Umgebung dabei erhellt. Wichtig dabei ist es auf die passende Lichtfarbe (Angabe in Kelvin) zu achten. Eine Kelvinzahl von 3.200 – 3.600 ist dabei am angenehmsten für das menschliche Auge. Weitere Vorteile der LED ist die lange Haltbarkeit von ca. 30.000 Betriebsstunden, die geringe Wärmeentwicklung als auch die geringen Folgekosten auf Grund der langen Haltbarkeit. Bei einer täglichen Brenndauer von 2 Stunden hält die Lampe mehr als 30 Jahre. Im Vergleich zur Halogenlampe die eine Erwartung von circa 1,5 Jahre hat.

Lampe wechseln

Eine Halogenlampe kann durch einfaches herausziehen aus der Fassung entfernt werden. Die Lampe kann im Baumarkt und gut sortierten Supermarkt gekauft werden. Schwieriger wird es bei Neonröhren oder T5 Leuchtmitteln die teilweise gar nicht zu demontieren sind. Sie sind fest auf den Träger verschraubt und lassen sich nicht immer entfernen. Ältere Modelle bei denen die Röhre zu entnehmen ist, sind relativ selten im Handel zu bekommen. Nur im speziellen Fachhandel ist diese Lampe erhältlich. Der größte Vorteil liegt hier eindeutig bei der LED, denn die Lebenserwartung einer LED-Leuchte liegt bei circa 30 Jahren. Gemessen bei 2 Stunden täglicher Brenndauer hält sie mehr als 30.000 Betriebsstunden. Da das Leuchtmittel direkt auf den Träger montiert ist, können LED-Lampen nicht ausgetauscht werden. In diesem Fall muss die gesamte Leuchte getauscht werden. Fazit: Nur die Halogenlampe ist leicht zu entfernen und austauschbar. LED ist nur komplett zu erneuern und Neon und T5 sind oftmals gar nicht ersetzbar.

Kochinsel mit Dunstabzugshaube

Die so genannte Kochinsel in der Wohnung oder einem Haus wird immer beliebter, denn hier gestaltet sich die Zubereitung von Speisen und das Kochen äußerst flexibel. Auf eine Dunstabzugshaube muss dabei natürlich nicht verzichtet werden. Sie können einen Deckenlüfter zum Beispiel direkt über einem Induktionsherd oder Gasherd in der passenden Größe montieren. Für den eleganten Deckeneinbau empfiehlt sich ein Deckenlüfter mit Umluft, denn ein nicht zu unterschätzendes Problem könnte das aufwendige Montieren eines Systems mit Abluftbetrieb über der Kochinsel sein. Wenn Sie mit einem Induktionsherd kochen, dann spielt die Größe der Abzugshaube selbstverständlich eine Rolle. Üblicherweise werden hier Geräte mit 90 cm oder 120 cm Breite gewählt. Für den Einbau in die Decke planen Sie bitte auch die passende Höhe mit ein, da die Umluft-Motoren unter Umständen sonst das Problem haben, die Luft nicht richtig ansaugen und wieder ablassen zu können.

Dunstabzugshauben-Zubehör

Für alle individuellen Arten einer Dunstabzugshaube in Edelstahl oder Glas gibt es reichhaltig nützliches Zubehör und Ersatzteile für den technischen Aspekt und zur Aufwertung des Designs nach persönlichem Geschmack. So sollten die Filter bei Umluft-Betrieb nach bestimmten Zeiträumen getauscht oder im Backofen regeneriert werden. Die Kohlefilter sind bei Neugeräten üblicherweise im Lieferumfang als Set enthalten und können als Ersatzteil jederzeit einzeln gekauft werden. Unser Tipp: bestellen Sie 1-2 Filter gleich auf Vorrat mit, denn so gehen Sie eventuellen Lieferengpässen aus dem Weg und können die Kohlefilter bei Bedarf umgehend wechseln. Für viele Dunsthauben aus Edelstahl gibt es einen Motor / Lüftermotor, der als Zubehör extern montiert werden kann. Dies hat den großen Vorteil, dass Motoren-Geräusche fast komplett ausgeschlossen werden können, und durch Auslagerung des Lüftermotors in den Unterschrank, einen anderen Raum oder die Haus Außenwand zusätzlich wertvoller Platz gewonnen wird.

Aktivkohlefilter in Abzugshauben

Bei der Verwendung eines Aktivkohlefilters soll erreicht werden, dass Feuchtigkeit und Gerüche aus der aufsteigenden Luft gemindert oder gänzlich entfernt werden. Dieser Vorgang wird Adsorption genannt und beschreibt den chemischen Prozess, bei dem die Aktivkohle diese Substanzen aufnimmt und in der Kohlenstoffmasse angereichert lagert. Im Grunde geht es darum, dass bei der Nutzung einer Dunstabzugshaube im Umluftbetrieb die Gerüche und Feuchtigkeit aufgefangen werden.
Je nach Beschaffenheit der Küche ist es sinnvoll die Luft nach außen (Abluft) zu leiten. Manchmal ist es auf Grund der baulichen Begebenheit nicht möglich, diese Art zu wählen, so dass dann der Dunstabzug per Umluft vorgenommen wird (im Gegensatz zu Abluft, wo durch ein Rohrsystem die angesaugte Luft aus dem Raum nach draußen geführt wird). Die im Raum befindliche Luft wird in der Haube durch den Kohlefilter gereinigt und am oberen Ende der Haube gefiltert wieder in den Raum entlassen.
Je nach Hersteller kann ein Aktivkohlefilter circa 1-6 Jahre genutzt werden. Die günstigen Modelle sind bei täglichem Kochen nach circa 1 Jahr an der Grenze, da sie nach bestimmter Zeit nicht mehr aufnahmefähig sind. Einige Hersteller bieten Modelle an, die nach einer gewissen Zeit im Backofen bei 120 Grad regeneriert werden können und Feuchtigkeit und Gerüche danach entfernt sind. Sie können dann bis zu 6 mal erneut genutzt werden. Faustregel: je hochwertiger der Dunstabzug, desto langlebiger ist auch der Filter. Dieser muss dann auch nur alle paar Jahre neu gekauft werden und spart zudem noch Ressourcen. Es ist sinnvoll und empfehlenswert vor dem Kauf einer Dunstabzugshaube auch den Aspekt der Filter zu betrachten.

  • Wie reinigt / wechselt man einen Aktivkohlefilter?

Moderne Dunsthauben zeigen über das Display an, wann der Filter erneuert oder gewechselt werden muss. Um an den Aktivkohlefilter zu gelangen muss zuerst der Fettfilter entfernt werden. Bei einigen Modellen kann er nach vorne oder zur Seite geklappt werden, andere Hersteller lassen sich per Halterung links und rechts am Filter entfernen. Ist der Filter entfernt kann in den Innenraum der Haube geschaut werden. Direkt vor dem Lüfter sollte dann der Kohlefilter eingesetzt werden. Oftmals befindet sich dort eine Arretierung wo dieser eingeklippt wird.

  • Was bringt ein Aktivkohlefilter?

Bei der Nutzung einer Dunstabzugshaube in Umluftbetrieb soll er die Feuchtigkeit und die Gerüche beim Kochen mindern. Je nach Modell hält diese Fähigkeit zwischen 1 -6 Jahre an, bevor der Filter erneuert werden muss.

  • Wie entsorgt man einen Aktivkohlefilter?

Der Filter kann über den normalen Hausmüll entsorgt werden. Er besteht aus Kohlenstoff, Fleece und manchmal ist dieser auch einer Kartusche in Kunststoff. Somit braucht er nicht über Sonderabfall entsorgt werden.

Ratgeber: Tipps von den Nordsee-Küchen Profis

Wie funktioniert eine Abzugshaube?

Die Dunstabzugshaube ist ein mechanisches Gerät, welches so funktioniert, dass die Gerüche und die entstehende Feuchtigkeit beim Kochen filtern und entfernen soll. Aufsteigende Kochdämpfe werden vom Lüfter angesaugt und mittels Rohrsystem aus dem Raum geblasen (Abluft). Alternativ wird bei Umluft die angesaugte Luft im Inneren der Haube durch den Aktivkohle- und Fettfilter gereinigt und oben an der Haube wieder in dem Raum ausgelassen. Je nach Lüfter entsteht bei diesem Vorgang ein unterschiedlich leises oder lautes Geräusch. Die günstigeren Modelle bieten oftmals Motoren, die nicht sonderlich hochwertig gedämpft sind, dadurch sind diese Dunstabzugshauben in den Werten eher im oberen Bereich zu finden. Auch hier zahlt es sich aus, ein wenig mehr zu investieren, da der Wert für die Lautstärke oftmals unterschätz wird. Die Technik sollte zuverlässig und geräuscharm funktionieren und die Metall-Fettfilter leicht zu entnehmen sein, so dass diese bequem in der Spülmaschine gereinigt werden können.

Wie reinigt man eine Dunstabzugshaube?

Die Dunsthaube sollte von Zeit zu Zeit sowohl von Außen als auch von Innen gereinigt werden. Um Fett- und Öl-haltige Beläge und Kondensat zu entfernen, empfiehlt sich lauwarmes Wasser mit ein wenig Essig. Damit lassen sich Fett als auch Gerüche entfernen. Sollte die Reinigung im Inneren der Haube nicht so leicht gehen, dann können ein paar Tropfen Spülmittel den Fettbelag leichter beseitigen. Wichtig ist auch die regelmäßige Reinigung des Fettfilters. Dieser kann bei vielen Dunstabzugshauben leicht entnommen werden und im Geschirrspüler gereinigt werden. Nach dem Säubern wird empfohlen, dass der Filter noch eine Zeit auf einem Papiertuch getrocknet wird. Das verbleibende Wasser im Filter könnte sonst von der Haube angesaugt werden und die Haube von Innen befeuchten. Eine Dunsthaube kann nur korrekt arbeiten, wenn die Filter sauber sind. Stark verschmutzte Filter reduzieren die Leistung des Lüfters und führen unter Umständen sogar zu der Gefahr eines Brandes in der Küche.

Was kostet eine gute Dunstabzugshaube?

Die Frage nach dem besten Dunstabzug mit Umluft oder Abluft für den günstigsten Preis in guter Qualität ist schwer zu beantworten und hängt von verschiedenen Faktoren ab. Was eine Wandhaube, Kopffreihaube, Inselhaube oder ein Deckenlüfter kostet, macht sich daran fest, wie viel Leistung benötigt wird und wie viel Wert auf spezielles Design gelegt wird. Und auch wo man kaufen sollte ist eine Sache der Erfahrung und des Vertrauens. Einsteigermodelle sind schon unter 100 Euro zu bekommen, wobei die Werte für die Geräuschentwicklung eher hoch sein werden. Auch ausreichend gute Beleuchtung ist für diesen Preis eher selten zu finden. Gute Qualität mit einer durchschnittlichen Ausstattung ist bereits für 250 – 300 Euro erhältlich. Das gute Preis- Leistungsverhältnis im Internet sollte dazu genutzt werden, dass Dunsthauben hier gekauft werden. Dazu ist auch die Auswahl deutlich größer als im Küchenstudio oder Fachgeschäft, wo oftmals nur wenige Geräte zur Auswahl stehen. Der Preis einer Haube ist nicht immer entscheidend für die Qualität. Es gibt Modelle von unbekannten Herstellern die eine exzellente Verarbeitung bieten und Markenhaube mit gleicher Ausstattung, die mehrere hundert Euro teurer sind.

Wie muss man eine Dunstabzugshaube anschließen?

Grundsätzlich muss vor dem Kauf einer neuen Dunstabzugshaube geklärt werden, welche Art von Haube in Frage kommt. Es gibt Hauben für die Montage an der Wand, an der Decke oder mitten im Raum für Kochinseln. Eine Wandhaube kann frei an der Wand montiert werden, so dass links und rechts keine Schränke vorhanden sind. Alternativ kann die Haube aber auch so montiert werden, dass sie zwischen zwei Schränke installiert wird. Es gibt Modelle die zur Stabilität links und rechts an den Schränken fixiert werden, daher ist es sehr wichtig bereits vor dem Kauf zu wissen, welche Bauweise in Frage kommt und welche nicht.

Dunstabzugshauben Einbau

Bei der Montage eines Deckenlüfters wird zwischen Einbau in einen Kasten (Trockenbau) oder alternativ mit Befestigung an Metallstangen, Abhängeseilen oder Ketten unterschieden. Die Installation ohne Trockenbaukasten hat den imensen Vorteil, dass hier keine aufwändige Holz- oder Rigipskonstruktion gefertigt und verkleidet werden muss. Die Metallabhängung ist leicht an der Decke anzubringen – meistens sogar ohne teure Handwerker. Optisch ansprechende Deckenhauben mit indirekter Beleuchtung können so auch als allgemeine Küchenbeleuchtung genutzt werden.
Die Wandhauben-Montage wird mit einer Metallplatte verstärkt. Diese Platte wird mit Dübeln und Schrauben fest am Mauerwerk angebracht. Vorteil ist der leichte Montageaufwand, da die Haube in die Platte eingehängt wird. Bei der Haube ist die passende Metallplatte im Lieferumfang enthalten. Wichtig ist darauf zu achten, dass die Tragkraft der Wand ausreichend ist. Bei Leichtbauwänden sollten Hohlwanddübel eingesetzt werden, so dass die Wand ausreichend Tragkraft besitzt. Je nach Haube liegt das Gewicht zwischen 10-30 Kilogramm.
Eine Dunsthaube in die Dachschräge zu montieren ist ein wenig aufwändiger. Es muss vorher geprüft werden, ob die Tragkraft der Decke ausreichend ist. Wichtig ist dabei, dass eine Holzkonstruktion die gesamte Haube trägt. Denn nur verkleidete Gipsplatten alleine werden große Hauben nicht tragen können. Vor der Planung einer Haube in die Dachschräge sollte auch geklärt werden, wie die Luft aus dem Raum transportiert werden kann. Geht die Abluft über das Dach oder an der Wand seitlich raus. Alternativ kann auch über Umluft nachgedacht werden, wobei es dann zu beachten gilt, an welcher Stelle die gefilterte Luft ausgeblasen werden soll.
Um eine Unterbau-Dunstabzugshaube zu montieren wird oftmals der darüber befindliche Küchenoberschrank zur Fixierung genutzt. Eine Verschraubung an den seitlichen Flächen ist ebenso möglich.

Das Stromkabel ist fest mit der Haube verbunden und kann mit einem Eurostecker direkt an das Stromnetz angeschlossen werden. Bei sehr hochwertigen Hauben ist an dem Kabel kein Stecker vorhanden, sondern kann je nach Anschluss entweder an die Steckdose oder an den Hausstromanschluss angeschlossen werden.
Normalerweise sollte eine Dunsthaube zwischen 60-80 cm über dem Kochfeld montiert werden. Bitte bei Betrieb von Gaskochfelder beachten, dass niemals ein Abstand unter 50 cm gehalten wird. Ist der Abstand hier zu gering, dann kann es dazu führen, dass die Filter Feuer fangen und Schwups wird die Feuerwehr mit einem Besuch bei ihnen nicht lange warten.
Bei einem Kochfeld mit einer Breite von 70-90 cm sollte auch die Dunsthaube ein entsprechendes Maß aufweisen. Die Haube sollte immer breiter als das Kochfeld sein, damit die Kochdämpfe ausreichend aufgefangen werden können.

Wie oft muss man den Filter wechseln?

Die Häufigkeit ist in erster Linie von der Intensität der Nutzung abhängig. Je öfter eine Haube genutzt wird, desto häufiger sollte der Filter gewechselt werden. Bei einer täglichen Nutzung ist ein Filter nach ca. 1,5 Jahren zu erneuern. Es gibt auch Kohlefilter-Modelle die durch Ausbacken (regenerieren) im Backofen bis zu 6 mal wieder benutzt werden. Moderne Hauben zeigen elektronisch an, wenn der Filter gewechselt werden muss. Die Berechnung erfolgt über die Betriebsstunden der Haube. Nach dem Ersetzten des Filters sollte diese Anzeige zurückgesetzt werden. Das Austauschen des Filters ist im Normalfall recht einfach. Durch Entfernen des Metallfettfilters kommt man prima an den dahinter befindlichen Kohlefilter heran. Dieser ist oftmals links und rechts gesichert und durch lösen der Klammern zu entfernen. Ist ein Filter mehrfach nutzbar, dann schont das den Geldbeutel als auch die Umwelt, da dieser dann nicht entsorgt werden muss. Bitte vor dem Kauf genau informieren, wie oft der Filter benutzt werden kann.

Icon1