Ohne Küchenzubehör bleibt der Tisch leer

Der Raum zum Kochen, Entspannen, Essen, Leben und Geschirr horten: die Küche. Vor unserem geistigen Auge sehen wir einen gemütlichen Tisch mit Sitzgelegenheiten, einen Backofen, den Herd, die obligatorische Lampe von IKEA, einen Kühlschrank und bei besonders viel Phantasie vielleicht sogar noch ein Spülbecken. In unserer Vorstellung gehen wir zum Kühlschrank, für den kleinen Hunger zwischendurch wollen wir uns nur eben schnell ein Sandwich machen. Salat, Brot, Aufstrich, alles dort wo es hingehört. Wir nehmen alles aus dem Kühlschrank und machen uns ans Werk. Beziehungsweise versuchen wir es. Wir finden weder Messer noch Brettchen. Weder Toaster noch Salatschleuder. Das wichtigste fehlt: Ohne Küchenzubehör bleibt der Tisch leer und wir somit hungrig. Wer schon einmal umgezogen ist und Brotkasten, Deko, Allesschneider, Küchengeräte und einfach die gesamte Küchenausstattung in den Untiefen eines Umzugskartons im Keller vergraben hat, weiß, dass es ohne einfach nicht geht.
Ohne Zubehör in der Küche sind wir nicht nur in der reinen Funktionalität unseres Lieblingsraumes eingeschränkt, sondern auch im Ambiente und somit in unserem Wohlfühlmodus. Ohne Küchenradio lässt sich zwar problemlos kochen, ohne Musik schmeckt das Dinner aber auch nur halb so gut. Deko in der Küche ist das A&O wenn es ums heimisch Fühlen geht.

Der Raum zum Kochen, Entspannen, Essen, Leben und Geschirr horten: die Küche. Vor unserem geistigen Auge sehen wir einen gemütlichen Tisch mit Sitzgelegenheiten, einen Backofen, den Herd, die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ohne Küchenzubehör bleibt der Tisch leer

Der Raum zum Kochen, Entspannen, Essen, Leben und Geschirr horten: die Küche. Vor unserem geistigen Auge sehen wir einen gemütlichen Tisch mit Sitzgelegenheiten, einen Backofen, den Herd, die obligatorische Lampe von IKEA, einen Kühlschrank und bei besonders viel Phantasie vielleicht sogar noch ein Spülbecken. In unserer Vorstellung gehen wir zum Kühlschrank, für den kleinen Hunger zwischendurch wollen wir uns nur eben schnell ein Sandwich machen. Salat, Brot, Aufstrich, alles dort wo es hingehört. Wir nehmen alles aus dem Kühlschrank und machen uns ans Werk. Beziehungsweise versuchen wir es. Wir finden weder Messer noch Brettchen. Weder Toaster noch Salatschleuder. Das wichtigste fehlt: Ohne Küchenzubehör bleibt der Tisch leer und wir somit hungrig. Wer schon einmal umgezogen ist und Brotkasten, Deko, Allesschneider, Küchengeräte und einfach die gesamte Küchenausstattung in den Untiefen eines Umzugskartons im Keller vergraben hat, weiß, dass es ohne einfach nicht geht.
Ohne Zubehör in der Küche sind wir nicht nur in der reinen Funktionalität unseres Lieblingsraumes eingeschränkt, sondern auch im Ambiente und somit in unserem Wohlfühlmodus. Ohne Küchenradio lässt sich zwar problemlos kochen, ohne Musik schmeckt das Dinner aber auch nur halb so gut. Deko in der Küche ist das A&O wenn es ums heimisch Fühlen geht.

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gronbach Sockelsauger B6-OAL
Gronbach Sockelsauger E 6
349,00 € 599,00 €
Hailo Step-Fix 4400-10 Aluminium Küchen-Trittleiter
Hailo Step-Fix
59,90 € 89,00 €
Wesco Kitchenbox Abfallsammler Tischmülleimer für Reste
Wesco Multi Kitchenbox 5 Liter
16,80 € 25,00 €
Nischensystem Linero MosaiQ LED-Sticks
Linero MosaiQ LED-Sticks
ab 79,00 €
Nischensystem Linero MosaiQ Wandprofil
Linero MosaiQ Wandprofil
ab 39,00 €
Pyramis Pure Line Kochtopf-Set 8-teilig
Pyramis Pure Line Kochtopfset
119,00 € 149,00 €
Ritter AES 62 SR Allesschneider
AES 62 SR Allesschneider
309,00 €
Hailo Secco-S
Hailo Secco-S
21,50 €
Hailo Combi Vario AluLine Set F4
Hailo Vario AluLine F4
159,00 €
Hailo Combi Vario AluLine Set F2
Hailo Vario AluLine F2
109,00 €
Ordnungssystem für Unterschränke Hailo Combi Vario AluLine Set F3
Hailo Vario AluLine F3
129,00 €
Memoboard aus Glas magnetisch
Memoboard Weiß
29,00 €
Barbecue und Grillteller und Dip Set 6-teilig
Barbecue Teller Set
42,00 €
Günstiges Küchenradio Soundmaster UR 2025
Soundmaster UR 2025
49,00 €
Küchenradio Soundmaster UR 2006
Soundmaster UR 2006
45,00 €
Wibe Vikingstep Midi Trittleiter Aluminium klappbar
Wibe Vikingstep Midi
139,00 €
Hailo Laundry Carrier 45
Hailo Laundry Carrier 45
199,00 €
Hailo Laundry Carrier 60
Hailo Laundry Carrier 60
229,00 €
1 von 2

Alles rund ums Kochen

Wer gerne kocht, hat meist auch eine gut ausgestattete Küche. Von Töpfen über Pfannen über Messer über Geschirr. Hat man erst einmal angefangen zu sammeln, wird das Küchenzubehör mehr und mehr und schon bald platzen die Küchenschränke aus allen Nähten. Wer trotzdem nicht darauf verzichten möchte, sich immer auf dem neusten Stand der Küchenutensilien zu halten, steht schnell vor einem Platzproblem. Wo wir zum Kochen mehr haben, als wir benötigen, gibt es andere, die seit zahllosen Jahren auf die gleiche ausgebeulte Pfanne bauen müssen.
Um unser Platzproblem zu lösen und gleichzeitig auch noch die guten Tat für den Tag abzuhaken, tun die Besitzer überfüllter Küchenschränke gut daran, sich einfach mal einen Umzugskarton zu schnappen und ein wenig auszumisten. Ausgediente Töpfe und Deckel, ungenutztes Besteck und ungelesene Kochbücher werden in vielen sozialen Einrichtungen gerne genommen. Ob Kinderheime oder Auffangstationen für Flüchtlinge: Was bei uns im Regal verstaubt, bringt anderen eine warme Mahlzeit auf den Tisch.
Mit mehr Stauraum und einem guten Gewissen können wir uns nun wieder auf die Suche nach neuen Errungenschaften von WMF, Wesco, Elo und Fissler machen. Gute Preisvergleiche und zuverlässige Erfahrungsberichte finden wir hier in Online-Foren über die große Welt des Kochens und Essens. Ist das neue Set Topfdeckel und der neue Allesschneider  erstmal erworben, ist das einzig lästige am Kochen nur noch das Geschirr Spülen danach. Und sogar für diese, zugegebenermaßen meist unangenehme Aufgabe, gibt es noch Küchenzubehör, das sie etwas unterhaltsamer macht. Von witzigen, bunten Spülhandschuhen über abstrakt geformte Schwämme und Bürsten finden wir online alles, was das Herz begehrt. Und mit einem Lächeln auf dem Gesicht erledigt sich das dreckige Geschirr doch schon gleich viel leichter. Wer nun noch einen ausgeprägten Sinn für Umweltbewusstsein besitzt, kann mit dem richtigen Zubehör in der Küche sogar noch einige Liter an Wasser sparen. Gibt man in die altbewährten Online-Suchmaschinen einmal „Wasser sparen“ ein, findet man zahllose Varianten von Gerätschaften, welche für kleines Geld große Mengen an Geld sparen. So bedeutet das Edelstahlbecken bald nicht mehr stundenlanges Schrubben von verdreckten Pfannen und Töpfen, sondern ist viel mehr ein Ort des reinen Gewissens und des Umweltbewusstseins.
Egal ob Pasta oder Sommersalat: Mit Spaß, Liebe und gutem Gefühl zubereitet, schmeckt einfach alles besser.

Die richtige Aufbewahrung für Lebensmittel

Wer Wert auf hochqualitative Lebensmittel mit gutem Geschmack legt, sollte nicht nur beim Einkauf auf die richtigen Produkte achten. Mindestens genauso wichtig wie die Auswahl der Lebensmittel ist deren Aufbewahrung. Falsch gelagert verlieren die Nahrungsmittel nicht nur an Haltbarkeit, sondern auch an Geschmack.
Damit Sie in den vollen Genuss Ihrer Lebensmittel kommen, haben wir einige Tipps und Tricks zur richtigen Aufbewahrung zusammengestellt:

  • Lagern Sie vorrangig schnell verderbliche Lebensmittel im Kühlschrank.

Wer nach dem Einkaufen am liebsten die gesamte Einkaufstüte im Kühlschrank verstauen würde, weiß, dass der Kühlschrank nicht groß genug sein kann. Dabei können wir das Platzproblem zwischen Wurst und Butterdose ganz einfach umgehen, indem wir Lebensmittel, welche weniger schnell verderblich sind, nur dann im Kühlschrank aufbewahren, wenn dort auch ausreichend Platz ist. Brot beispielsweise muss nicht dringend gekühlt aufbewahrt werden. Im Brotkasten hält sich der Geschmack des Brots und durch das geschlossene System wird auch das Austrocknen des Brots verhindert. Vorsicht ist hier beim Feuchtigkeitsgehalt in der Luft des Brotkastens geboten. Gelangt keine frische Luft hinein, kann das Brot leicht schimmeln.

  • Zwiebeln und Kartoffeln dunkel lagern!

Wer schon einmal Zwiebeln und Kartoffeln im Tageslicht gelagert hat, weiß, wie schnell das Gemüse unschöne Triebe entwickelt. Der Mangel von Licht verlangsamt diesen Prozess und hemmt die Triebbildung. Anders ist das bei Müsli, Haferflocken und co. Hierfür gibt es nicht nur die normalen Vorratsdosen, sondern auch extra Cerealienspender in denen Sie Ihre Cornflakes aufbewahren können. Das Licht stört die unempfindlichen Cerealien absolut nicht. Nur vor Feuchtigkeit sollten die Körner bewahrt werden. Cerealienspender verfügen über einen luftundurchlässigen Verschluss, der Feuchtigkeit ausschließt.

  • Früchte und Gemüse vertragen sich nicht!

In jedem Haushalt sollten Früchte und Gemüse getrennt  gelagert werden. Von Joseph oder Zevro gibt es vielseitige Aufbewahrungsboxen oder Schalen in allen möglichen Designs und Preis-Varianten. Wer gerade keinen passenden Küchenhelfer zur Hand hat: Brotdosen tuns provisorisch auch.

  • Fleisch marinieren!

Wer Fleisch länger aufbewahren möchte als ein, zwei Tage sollte es in Salz und Natrium marinieren. Schon in der Vorkühlschrank-Zeit wurde Fleisch so haltbar gemacht da das Salz insbesondere vor Bakterien schützt. Natürlich sollten Sie ihr Steak zusätzlich trotzdem im Kühlschrank aufbewahren. Um den Kühlschrank und das Fleisch vor Gerüchen zu schützen, verwenden Sie Hauben zur Abdeckung des Fleischs.

  • Temperatur halten!

Keinem Lebensmittel tut es gut, ständig wechselnden Temperaturen ausgesetzt zu sein. Insbesondere für Getränke empfiehlt sich deshalb der Gebrauch von Isolierkannen. Diese können von jedem Anbieter von Küchenzubehör günstig erstanden werden. So bleibt nicht nur der Kaffee heiß, sondern auch der Eistee kalt.

Welches Zubehör optimiert Küche und Haushalt?

Um diese Frage grundsätzlich beantworten zu können, müssen Sie erst einmal Ihre ganz individuellen Bedürfnisse in der Küche hinterfragen.
Ist Ihnen eine ordentliche Aufbewahrung von Lebensmitteln und co. wichtig, hilft ein gutes Ordnungssystem und ein Unterschrank mit Auszug. Hier finden einige Dosen und Becher Platz, in denen Sie Ihre Nahrungsmittel verstauen können.
Natürlich optimiert auch Dekoration einen Haushalt. In einer schön gestalteten Küche fühlen wir uns wohler, kochen und essen lieber. Dekorative Boxen zur Aufbewahrung, Zeitungsständer und andere Accessoires finden Sie online in allen vorstellbaren Farben und Formen. Auch Ziertabletts müssen keineswegs altbacken aussehen. Ganz im Gegenteil: Omas Tablett an der Wand einer modernen Küche ist das beste Beispiel für einen gekonnten Stilmix.
Sollten Sie gerne mit Ihren Kindern backen und kochen, haben Sie mit Sicherheit eine Silikonform für Kuchen und Plätzchen zuhause. Diese Formen sind besonders flexibel, kindgerecht und sehen in knalligen Farben zusätzlich noch schick aus.
Einige Basics sollten in jeder Küche vorhanden sein. Dazu gehört beispielsweise das Küchenradio. Mit Musik geht der Abwasch schneller von der Hand und mit flottem Hüftschwung kocht es sich leichter. Dass sogar der Salat bei der richtigen Musik besser schmeckt, ist selbstredend.
Auch eine Küchenleiter sollte in keinem Haushalt fehlen. Besonders für nicht so hochgewachsene Hobbyköche ist die Leiter unerlässlich, um die in den obersten Regalen verstauten Küchenhelfer auch nutzen zu können.

Mit dem richtigen Grillzubehör zum Chefkoch

Sommerzeit ist Grillzeit! Besonders den männlichen Hobbyköchen ist eine ausgewogene Ausstattung mit Hamburgerzangen, Grill-Rosts und ausreichend Kaltgetränken in der Grillsaison besonders wichtig. In diversen Onlineshops, wie beispielsweise dem von Weber, finden Sie eine große Auswahl an verschiedenstem Grillzubehör. Mit der richtigen Ausstattung lädt man dann auch gerne den ein oder anderen Kumpel zu Barbecue und Fußball gucken ein oder beeindruckt die weiblichen Zeitgenossen mit seinem Talent als Chefkoch am Grill.
Damit auch für die Mädels das Richtige dabei ist, sollten Sie beim Einkauf nicht nur an Fleisch und Saucen denken, sondern auch mal einen Salat auf den Tisch bringen. Einfache Rezepte finden Sie dazu online. Und ist Ihre Liebste nicht gerade Vegetarierin, wird sie sich sicher auch nicht über einen selbstgemachten Hamburger beschweren.
Das Essen kann besonders an warmen Sonnentagen von der Küche nach draußen auf den Balkon oder in den Garten verlegt werden. So kommen nicht nur beim Grillen Frühlingsgefühle auf.

Icon1